Förderung

Leitbild: Auftrag und Ziele der Stiftung

Die Joachim Herz Stiftung ist das Vermächtnis des im Mai 2008 verstorbenen Hamburger Unternehmers Joachim Herz. Für Joachim Herz waren Freiheit im Denken und Handeln, Toleranz, Eigeninitiative, Eigenverantwortung sowie Wettbewerb und Marktwirtschaft elementare Werte.

Sein plötzlicher Tod hat es ihm nicht mehr ermöglicht, zu Lebzeiten die Grundlagen für die gemeinnützige Tätigkeit seiner Stiftung zu legen. Der Stifter hat aber durch sein Testament sowie seine Vorstellungen und Überzeugungen die Themen- und Betätigungsfelder der Stiftung vorgegeben. Das vorliegende Leitbild definiert Auftrag und Ziele der Stiftung und folgt darin den Überzeugungen und Wertevorstellungen des Stifters. Das Leitbild ist die Grundlage für die Arbeit der Joachim Herz Stiftung und beinhaltet den Verhaltenskodex für den Umgang mit Dritten sowie für die interne Zusammenarbeit der Mitarbeiter. Zugleich wird damit die Basis für zukünftige Evaluationen der Arbeit der Stiftung gelegt.

Das Leitbild beinhaltet Grundwerte, Ziele, Tätigkeit und Arbeitsweise der Joachim Herz Stiftung.

Um das gesamte Leitbild zu lesen, klicken Sie hier.

Governance Kodex

Bild Governance Kodex

Der gemeinsame Stiftungsausschuss hat sich einen Governance Kodex gegeben, der bindend ist für alle Tätigkeiten der Stiftung.